FaRK: Rufus und Goal, Deponia

Bei der FaRK 2017 im Saarland waren auch Rufus und Goal aus Deponia in den Wassergärten!

Zu “Deponia”

“Deponia” ist ein Adventure-Game von Deadelic Entertainment, einer der Spielefirmen in Deutschland. Mit der “Deponia”-Reihe, die mittlerweile über vier Teile geht, wird der schräge und ironische Humor auf die Spitze getrieben. Hier auch der Facebooklink von Deadelic Entertainment.

Die Charaktere:

Rufus ist ein schnorrender Deponia-Bewohner, einem Müllplaneten. Und er will weg – nach Elysium. Dann fällt auch noch eine Orbit-Elfe (Goal) vom Himmel.  Als Rufus jetzt noch erfährt, dass Deponia gesprengt werden soll, ist das Chaos perfekt.

Die Kostüme:

Der Ganzkörperanzug von Goal war wohl am schwersten. Es war mein erstes Kostüm überhaupt, was selbst angefertigt habe. Während der FaRK hatte ich etwas Angst, plötzlich im Freien zu stehen, hatte aber keine Probleme.

Das Hüftteil von Goals Anzug ist übrigens ein mit Stoff überzogenes Schwimmnudelteil…

Rufus Kostüm war einfacher, weil es hauptsächlich eine Sammelaufgabe war. Die Warnweste habe ich aber trotzdem selbst gemacht, weil das Plastik auf der Haut sehr unangenehm ist. Stattdessen habe ich T-Shirt-Stoff verwendet, die reflektierenden Streifen von einer Weste abgetrennt und wiederverwertet.

Ich hatte vermutet, dass die Perücke mir Schwierigkeiten bereiten könnte, was aber erstaunlicherweise nicht der Fall war. Zum Glück – immerhin waren wir einen kompletten Tag unterwegs.

Florian und ich waren danach noch bei einem Fotoshooting, allerdings sind die Fotos immer noch nicht angekommen…

Mir hat das Ganze jedenfalls viel Freude bereitet und ich bin auch schon am nächsten Projekt dran.

Fortsetzung folgt …

Planung ist alles…

 

Es Passt!

Florian und ich auf der FaRK:

Und hier mein Bruder als Rufus:

 

Ein ganz großes Dank an meinen Bruder und einen meiner besten Freunde, Florian, die mir treu als Rufus zur Seite gestaden haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *